Adventsnachmittag

Zweiter Adventsnachmittag der Hubäckerschule zeigt vielfältige Angebote

adventsfeier2016_1Am Donnerstag, den 24.11.2016 fand an der Hubäckerschule zum zweiten Mal der Adventsnachmittag statt.

Eröffnet wurde dieser feierlich vom Hubsi-Chor unter der Leitung von Stefanie Haas, der mit Kerzen Licht in die dunkle Aula der Hubäckerschule brachte und drei tolle Weihnachtsstücke sang. Anschließend eröffnete Schulleiter Frank Orthen die Feier.

Neben den vielen kulinarischen Angeboten wie Kuchen oder Cake Pops, wurde von Zweitklässlern ein Schattenspiel vorgeführt und man konnte sich vorlesen lassen.

Ebenso gab es, wie auch im vergangenen Jahr, eine Vielzahl an Bastelangeboten. So konnte man Kerzen aus Bienenwachs herstellen, Weihnachtsbaumanhänger oder Dekoklammern basteln, Mandalas malen, Schatzkistchen gestalten oder mit viel Geschick einen Schneemann nähen.

adventsfeier-2016_2Auch konnten Eltern mit Kindern wieder in einer Buchausstellung der Buchhandlung Gansler schmökern und Bücher bestellen.

Die Adventsfeier war ein schöner Nachmittag, der die Schulgemeinschaft der Hubäckerschule zeigte. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für ihre Unterstützung.

Adventsfeier der Hubäckerschule voller Erfolg

Adventsnachmittag_1Richtig was los war auf der Adventsfeier der Hubäckerschule am vergangenen Donnerstag. Rund 500 Gäste waren gekommen. Es war auch einiges geboten: Nach einer kurzen Begrüßung in der sehr vollen Aula durch den Rektor, Herrn Orthen, zeigte die Tanz-AG von Frau Quitsch ihre einstudierten Tänze und der Chor unter der Leitung von Frau Haas gab einige Lieder zum Besten.

Adventsnachmittag2Das anschließende Angebot war mehr als umfangreich: Lebkuchenmänner wurden gebacken, Bienenwachskerzen hergestellt, Papiersterne, Windlichter und Kastagnetten gebastelt, Weihnachtsfiguren und Buttons gemacht, es wurde getanzt und vorgelesen und in der Turnhalle konnten die Kinder sich an winterlichen Sportstationen üben. Es war so viel los, dass zeitweise keine Kinder mehr in die Halle gelassen werden konnten.

Adventsnachmittag3Hinzu kam eine Buchausstellung, bei der sich Kinder und Erwachsene Bücher anschauen und wünschen konnten. Die Bewirtung übernahmen die Eltern. Bei Laugenstangen, Kaffee und Kuchen konnten die Gäste verweilen. Die frisch hergestellten Popcakes entwickelten sich zum kulinarischen Renner dieser fröhlichen und friedlichen Feier.

Adventsnachmittag4Vielen Dank an alle Beteiligten, die diesen tollen Nachmittag möglich machten!

F. Orthen