Handballturnier

Wir fahren zu den Rhein-Neckar-Löwen

RNL_2017Als Belohnung für den Sieg beim diesjährigen Handballturnier fuhr die Siegermannschaft des Turniers nach Mannheim in die SAP-Arena. Natürlich wurden die Kinder neben einer tollen Atmosphäre durch den Sieg der RNL belohnt.

Hubäckerschule verteidigt den Pokal

HB2017_2

Hubäckerschule verteidigt den Pokal

 

Traditionellerweise fand am vergangenen Freitag, den 31.03.2017 das Handballturnier der Grundschulen in der Rudolf-Harbig-Halle in Hockenheim statt. Teilgenommen haben die Schillerschule aus Reilingen, die Albert-Schweitzer-Schule aus Altlußheim sowie die Hartmann-Baumann-Schule, Pestalozzischule und die Hubäckerschule aus Hockenheim. Organisiert wurde das Turnier in einer Kooperation zwischen der SG HoRAN und der Hubäckerschule.

Obwohl das Wetter draußen sehr sonnig war, hielten die spannenden und meist auf sehr gutem Leistungsniveau stattfindenden Spiele die Zuschauer in der Halle. Bei Kaffee, Kuchen, Würstchen und Brezeln wurde sich gestärkt, um die verschiedenen Teams lautstark und mit bunten Plakaten anzufeuern.

Ziemlich schnell war ersichtlich, dass sich die drei Hockenheimer Schulen den Kampf um Platz eins lieferten und leistungsmäßig gleichauf waren. Letztlich schaffte es aber die Hubäckerschule mit viel Kampfgeist und Durchhaltevermögen, sich sowohl gegen die Pestalozzi- als auch gegen die Hartmann-Baumann-Schule durchzusetzen und konnte den Wanderpokal, wie im letzten Jahr auch, wieder mit zurück in die Hubäckerschule nehmen.

HB2017_1Nichtsdestotrotz erhielten alle Kinder tolle Preise, die von der Sparkasse gesponsert wurden. So nahmen die Spielerinnen und Spieler neben einem tollen Nachmittag unter anderem Handbälle, Rucksäcke oder Boule-Spiele mit nach Hause. Die Turniersieger gewannen Eintrittskarten für ein Spiel der Rhein-Neckar-Löwen, bei dem sie sich den ein oder anderen Trick der Profis abschauen können. Erstmalig wurde für den „Torschützenkönig“ des Turniers von den Rhein-Neckar-Löwen ein Trikot des Handballstars Uwe Gensheimer zur Verfügung gestellt. Da sowohl Julian aus der Hartmann-Baumann-Schule als auch Ole aus der Hubäckerschule 22 Tore in vier Spielen erzielten, entschied am Ende die Münze.

Die Kinder hatten an diesem tollen Turniernachmittag viel Spaß, sind in einem Team weiter zusammengewachsen und haben für ihre Schulen Einsatz gezeigt. Voller Stolz, ihre Schule repräsentiert zu haben, konnten die Kinder ins Wochenende starten. Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Beteiligten für das Engagement, ohne das ein solches Event nicht möglich wäre!

A. Dargatz

Hubäckerschule holt sich den Handballpokal zurück

Handballturnier_16Alljährlich kommen die Schulhandballmannschaften der Grundschulen aus Hockenheim, Alt- bzw. Neulußheim, und Reilingen zusammen, um den begehrten Wanderpokal für ihre Schule zu gewinnen. Gemeinsam mit der SG HoRAN richtet die Hubäckerschule das Turnier aus, das in der Rudolf-Harbig-Halle stattfindet.

In diesem Jahr begrüßte erstmalig der neue Schulleiter der Hubäckerschule Frank Orthen sowohl Spieler als auch Gäste und schon konnte die ein oder andere spannende Partie beginnen. Die Spielerinnen und Spieler waren mit viel Engagement dabei, zeigten Ehrgeiz, aber auch jede Menge Fairness. Auch wenn sich die Kinder natürlich über einen Sieg freuten und dieser mit viel Jubel begleitet war, so wurden auch Niederlagen mit sportlicher Fassung aufgenommen.
Die verschiedenen Mannschaften wurden von vielen Fans unterstützt, die in Sprechchören und mit Plakaten oder Fähnchen ihr jeweiliges Team lautstart anfeuerten, sodass die Harbig-Halle der SAP-Arena ohne Probleme Konkurrenz machen konnte.

Am Ende war die Hubäckerschule der glückliche Sieger des Turniers. Auch wenn die Mannschaft zu Beginn noch etwas eingeschüchtert vom großen Publikum ihre Leistung nicht im ersten Spiel direkt abrufen konnte, so steigerten sich die Kinder von Spiel zu Spiel und erkämpften sich den im letzten Jahr an die Schillerschule abgegebenen Pokal mit vollem Einsatz zurück. Die Schillerschule erreichte in diesem Jahr den zweiten Platz, an dritter Stelle stand die Albert-Schweitzer-Schule. Den vierten Platz belegte die Hartmann-Baumann-Schule, gefolgt von der Pestalozzischule auf Platz 5. Auch wenn nur eine Mannschaft den Pokal mit nach Hause nehmen konnte, so bekam doch jedes teilnehmende Kind einen von vielen tollen sportlichen Sachpreisen, die von der Sparkasse Hockenheim gesponsert wurden. Neben diesen Preisen nahmen die Kinder aber auch die Team-Erfahrung und die grandiose Unterstützung der Schulgemeinschaft mit nach Hause, sodass die Organisatoren des Turniers mit einem gelungenen sportlichen Freitagnachmittag sehr zufrieden sind.

 A. Dargatz

Handballturnier der Grundschulen -
Hubäckerschule muss Pokal abgeben

Handballturnier_2015_1Am Freitag, dem 17.04.2015 fand das alljährlich von der Hubäckerschule in Kooperation mit der SG HoRAN ausgetragene Handballturnier statt. Im vergangenen Jahr gewann das Team der Hubäckerschule den Pokal und selbstverständlich sollte dieser verteidigt werden.
Die Mannschaft, die in diesem Jahr auch durch ein Mädchen verstärkt wurde, gab ihr Bestes, musste sich aber überlegeneren Teams stellen und viele Niederlagen verkraften. Nichtsdestotrotz konnte man feststellen, dass die Kinder mit jedem Spiel besser wurden, Kampfgeist zeigten, zusammenhielten und sich nicht unterkriegen ließen. Über ein stark erspieltes Unentschieden im letzten Spiel gegen eine ebenfalls leistungsstarke Mannschaft freuten sich sowohl die das Team unterstützenden Zuschauer als auch Spieler sehr. Auch wenn es nur der sechste Platz wurde, sind doch alle stolz auf die Leistung und Disziplin der Kinder, welche die Köpfe nicht hängenließen und sich trotz allem in die Herzen ihrer Fans spielten. Der Pokal wurde an die Schillerschule aus Reilingen weitergegeben.

Handballturnier 2015_2
Handballteam der Hubäckerschule gewinnt den Pokal

Siegerbild Handball 2014 HP

Wie jedes Jahr richtete die Hubäckerschule in Zusammenarbeit mit der SG Horan Hockenheim am vergangenen Freitag das Handballturnier der Grundschulen aus. Sechs Schulen aus Hockenheim und den Nachbarorten nahmen teil.

Bereits am Freitagmorgen war bei den Kindern, die am Handballturnier teilnahmen, eine große Vorfreude auf das stattfindende Turnier zu vernehmen. Die Schüler wollten siegen und errechneten sich gute Chancen. Voller Elan und mit viel Teamgeist bestritten die 12 Jungs fünf Spiele. Bei so manchem Spiel blieb es bis zum Ende knapp, doch das Team der Hubäckerschule zeigte Können und Nerven und gewann alle Spiele.

Am Ende freute sich Rektor Zwick, dass er seinen „Schützlingen“ den Pokal übergeben durfte. Jedes Kind bekam als Preis zwei Tickets für ein Spiel bei den Rhein-Neckar-Löwen.

Wir sind stolz auf die Jungs, gratulieren ihnen und hoffen, dass sie weiterhin viel Spaß am Handball haben werden. Gedankt sei auch dem Team der SG Horan, die das Turnier, gemeinsam mit Frau Unser und Frau Quitsch. so toll organisiert und moderiert haben.