Leitbild

 Leitbild und Zielsetzung der Hubäckerschule

 1. Bewegung schafft Fitness, helle Köpfe, Lern- und Lebensfreude

 „Mens sana in corpore sano”

Dieser antike Sinnspruch gilt als Leitziel unserer Schule: Bewegung ist gut für den Körper und den Geist. Während die positive Wirkung der Bewegung für die körperliche Fitness schon immer Allgemeingut war, belegen erst neuere wissenschaftliche Untersuchungen, dass sie auch das Lernen erleichtert, beschleunigt und das Denken verbessert.

Seit 2003 hat die Hubäckerschule das Gütesiegel „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt.“ Leitziel ist es somit, Bewegung in alle Fächer, Fächerverbünde und sonstige Bereiche des Schullebens zu bringen: Bewegtes Erstlesen und Erstschreiben, Bewegungselemente in Deutsch, Mathematik, Englisch sowie Bewegung in MeNuK, aber auch zwischen den Fächern, den Pausen oder AGs. Die methodisch-didaktische Umsetzung der Bewegung in die kognitiven und musischen Fächer ist somit Leitbild und Zielsetzung der Hubäckerschule.

„Der Kopf ist nicht das einzige Körperteil. Man muss nämlich auch springen, turnen, tanzen und singen können, sonst ist man ein Wasserkopf voller Wissen und sonst nichts.“

(Erich Kästner 1952)

 2. Wir fördern einen vertrauensvollen Umgang und eine gewaltfreie Begegnung:

  • Stopp-Regel
  • Mediation (SIS)
  • Päd.-Assistentin
  • Auszeit- Hand / Auszeit – Baum (in Arbeit)
  • Aktivpause
  • Pausenhelfer ( 4.Kl.)
  • Pausenspieltag
  • Pausenpaten (3. Kl. für 1. Kl.)
  • etc. …

3. Wir streben ein gutes Schulklima an durch vielfältige Gemeinschaftserlebnisse in kulturellen, sozialen und sportlichen Bereichen:

  • Tanzpause
  • Projekttage
  • Wandertage
  • Fußballturnier
  • Handballturnier
  • Jugend trainiert für Olympia
  • Sportabzeichen
  • Theater- / Konzertbesuche
  • Spielewoche
  • BK-Ausstellungen
  • Lesewoche
  • Vorlesewoche
  • Lesewettbewerbe
  • Büchereibesuche
  • Lesenacht
  • Landschulheim
  • Schulfest
  • KOOP mit Vereinen
  • Bundesjugendspiele
  • Sponsorenlauf
  • Motodrom Lauf
  • Sommertagszug
  • Musikalische Begegnung der Grundschulen
  • Zirkus Bachelli
  • etc.

4. Der Dialog und die Kooperation mit Eltern, Schulträger und außerschulischen Einrichtungen prägt unser schulisches Leben und die ganzheitliche Förderung unserer Schüler:

  • Krisenvereinbarung
  • Klasse 2000 / LIONS
  • KOOP Vereine
  • Sammelaktion Rumänien
  • Weihnachten im Schuhkarton
  • Gottesdienste
  • Freundeskreis
  • Lesekoffer
  • Bücherschrank
  • Klassenfeste
  • etc. …..