Handballtag

Spiel & Spaß beim Handball
- Zweitklässler lernen in Jahnhalle unter Anleitung der SG HORAN Handball kennen -

Handballtag1

Auf eine ganz besondere Weise starteten die Grundschüler der 2. Klassen der Hubäckerschule Hockenheim diesmal in die Herbstferien: statt die Schulbank zu drücken waren alle Zweitklässler in der Jahnhalle des HSV Hockenheim, um dort Handball kennenzulernen und zu spielen.Handballtag2

Dieser Grundschulaktionstag ist eine Aktion, zu dem der Badische Handball-Verband (BHV) landesweit alle Grundschulen einlädt und die unter dem Motto „Lauf dich frei! Ich spiel‘ dich an!“ steht. Er wurde in Hockenheim vom HSV bzw. der Jugendhandballabteilung SG HoRAN in Kooperation mit der Hubäckerschule veranstaltet. Und da die SG HoRAN sich bereits seit Jahren dem Thema „Kinder stark machen für ein Leben ohne Sucht und Drogen“ verschrieben hat, wurde natürlich auch dieses Motto bei der Hubäcker -Grundschulaktion nicht vernachlässigt.

Handballtag3Über 60 Kinder versammelten sich am letzten Schultag vor den Ferien in der Jahnhalle, um an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit mit dem Ball und ihr Können zu erproben.

Abgerundet wurde der sportliche Schultag mit einer Siegerehrung, bei der alle Kinder eine Urkunde, die das AOK-Handball-Spielabzeichen beinhaltet, und einen Button zum Anstecken erhielten. Außerdem bekam jeder ein kleines Handball-Regelheft, in dem die Handballregeln kindgerecht erklärt sind. Auf die Frage von Ute Knopf, wie es den Zweitklässlern denn gefallen hätte, antworteten die Kinder mit großem Applaus und viel Jubel.

Die SG HoRAN lädt alle Zweitklässler, die Lust bekommen haben, und natürlich auch alle anderen, die interessiert sind, zu einem Schnuppertraining ein. Trainingszeiten sind unter der Homepage www.sg-horan.de aufgeführt.

Sophia Bienroth (gekürzte Version)
Hockenheim, 26.10.2012